Bildungsinstitut Wirtschaft

Nicole Biermann-Wehmeyer

Juristin, Compliance Officer, Digitalisierungsberaterin

Das Onlinemagazin

Die besten BIW-Blogs, die Ihr Business ankurbeln und Lösungen schaffen

Rentabilitätsplanung und Gründung: Lohnt sich meine Existenzgründung überhaupt noch?

Rentabilitätsplanung

Buchführungsseminar

Lohnt sich meine Existenzgründung ?

Die Juristin Nicole Biermann-Wehmeyer vom überregional tätigen Bocholter Bildungsinstitut Wirtschaft (BIW), das regelmäßig gemeinsam mit der Städtischen Wirtschaftsförderung Existenzgründungsseminare anbietet, informiert im Stadt-Kurier über die wichtigsten Regeln für eine erfolgreiche Firmengründung. Heute beschäftigt sich Frau Biermann-Wehmeyer  mit dem Thema Existenzgründung und der Frage „ Lohnt sich die Existenzgründung für mich überhaupt?“ In den Seminaren zur Existenzgründung betreuen wir viele Existenzgründer mit tollen Ideen und sehr viel Engagement. Die Ideen erstrecken sich von konservativen Vorhaben über innovative

neue Gründungsgedanken. Von der Übernahme eines holzverarbeitenden Betriebes bis zu Life Coaching und Mediation. Auch die Zielstellungen der Gründer sind unterschiedlich. Einige startende Unternehmen müssen sofort von den Einnahmen den Lebensunterhalt bestreiten und andere starten zunächst im Nebenerwerb und haben etwas Zeit, die Gründungsidee in „bare Münze“  zu verwandeln. Immer wieder tauchen  jedoch folgende Fragen auf: „Lohnt sich die Existenzgründung eigentlich überhaupt für mich?“  „ Werde ich damit meinen Lebensunterhalt dauerhaft bestreiten können.“ Diese Fragen wird man natürlich niemals im Vorfeld abschließend beurteilen können.  Viele Gründer bekommen keinen Gründungszuschuss von der  Arbeitsagentur  und müssen noch schneller als in den vergangenen Jahren einen finanziell messbaren Erfolg nachweisen. Die Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit haben aus diesem Grund sehr stark abgenommen. Viele potentielle Gründer verschieben ihren Traum von der Selbständigkeit auf einen späteren Zeitpunkt und suchen den vermeintlich sichereren Weg in das Angestelltenverhältnis. Die Situation am Arbeitsmarkt ist momentan in vielen Bereichen ja auch recht gut. Es gibt jedoch nach neuen Statistiken wieder mehr Insolvenzverfahren.

Buchführungsseminar
Buchführungsseminar

Für die Personen, die sich doch für die Existenzgründung entscheiden, sind zunächst die Wahl der Branche und die Konkurrenzsituation vor Ort oder im entsprechenden Einsatzgebiet wichtig. Wie viele Konkurrenten habe ich? Was ist bei denen verbesserungswürdig? Wo liegen die eigenen Stärken und Schwächen? Selbst wenn es mein Produkt oder meine Dienstleistung schon gibt, kann es sein, dass es trotzdem Sinn macht, sich zu diesem Unternehmen in Konkurrenz zu stellen. Die Präsenz am Markt zeigt ja einen entsprechenden  Bedarf. Erfolg entsteht bei Unternehmen oft dadurch, dass die Gründer es einfach besser machen als die anderen. An diesem Punkt sind Marketing, Netzwerk und Kundennähe sehr wichtig. Das Entscheidende bleibt jedoch die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. Zu einem gewissen Maß ist Erfolg natürlich auch  planbar. Die Rentabilitätsplanung sollte jeder Gründer aufstellen. Der schwierigste Punkt ist die Aufstellung der geplanten Umsätze. Man kann sich einerseits an branchenüblichen Zahlen orientieren. Wesentlich wichtiger ist jedoch, dass man sich mit seiner künftigen Kundengruppe intensiv auseinandersetzt. Wenn möchte ich ansprechen und wie erreiche ich eine dauerhaft existente Kundenbeziehung, von der beide Parteien profitieren. Viele Gründer haben sich schon sehr gut darauf vorbereitet und wissen genau, wie sie ihre künftigen Kunden ansprechen und bedienen möchten. Die Gründer müssen dann eine sorgfältige Preiskalkulation durchführen. Es ist immens wichtig, dass der Preis auf der einen Seite marktfähig ist und auf der anderen Seite die Kosten deckt. Bei den Ausgaben sind nicht nur die Kosten für das Produkt oder die Dienstleistung an sich mit einzubeziehen, sondern auch die Fixkosten, also Personalkosten und Mietkosten. Die Rücklagen für eventuelle Steuernachzahlungen werden oft vergessen. Daher empfiehlt sich dringend die Teilnahme am Buchführungsseminar.

Insgesamt hat meine Erfahrung gezeigt, dass die Gründer sich durchsetzen, die von der Produkt- oder der Dienstleistungsseite her gut aufgestellt sind und die dann ihr Ziel hartnäckig verfolgen und sich nicht von Rückschlägen abschrecken lassen. Genehmigungen, Finanzierungen und Stolpersteine müssen überwunden werden. Aber hat man es dann geschafft und das junge Unternehmen entwickelt eine positive Eigendynamik, sind viele Gründer sehr zufrieden mit ihrer Entscheidung. Die Entscheidung über Arbeitszeit und Ziele kann wesentlich freier erfolgen. Ich würde bei einem guten Konzept immer für einen Versuch der Existenzgründung plädieren, da ich so viele positive Beispiele kenne und sich in den meisten Fällen Mut und Beständigkeit gelohnt haben. Es gibt ja auch genügend prominente Beispiele von großen Firmen, die in Garagen begonnen haben. Man sollte das Vorhaben strukturiert und Stück für Stück angehen. Ich wünsche Ihnen wie immer ganz viel Erfolg!“ Ausführliche und praxisnahe Infos rund um die Gründung erhalten Sie in unseren Existenzgründungsseminaren. Für das Buchführungsseminar gibt es die folgenden Infos.


 

Weitere Infos:
Zur  Online Schulung

 Buchführungsseminare

Zum E-Learning Portal

Zum Veranstaltungskalender

Telefonische Informationen unter: 02871-2395078


Nicole Biermann-Wehmeyer

Nicole Biermann-Wehmeyer

Individuell & kompetent

Wir beraten Sie gerne und stellen auch individuelle und geförderte Beratungs- und Schulungskonzepte für Sie zusammen.

Inhouse Schulungen

Das BIW ist spezialisiert auf Inhouse-Schulungen in Unternehmen, Kammern und Universitäten.
Wir stellen für Sie Seminarpakete und individuelle eintägige Schulungen in vielen Themengebieten zusammen

Letzte Artikel

mitarbeiterfuehrung-und-delegation

Mitarbeiterführung und Delegation

Seminar Mitarbeiterführung Mitarbeiterführung und Delegation  Autorin Nicole Biermann-Wehmeyer  – Juristin, Digitalisierungsberaterin, Compliance Officer, IT-Compliance Manager  Autor Hendrik Siebenmorgen – Digital

Weiterlesen »
Netiquette

Netiquette

Netiquette für alle Social Media Nutzer Dialog ist wichtig! wir freuen uns auf Ihren Input und Ihre Meinungen. Wünschen Sie

Weiterlesen »

Recent Posts

Vorträge

Unsere Dozenten halten Vorträge auf Veranstaltungen, Messen und Events

  • Vortrag Social Media & Digitalisierung
  • Vorträge Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Vortrag Business Etikette
  • Vortrag Compliance & DS-GVO

Nicole Biermann-Wehmeyer ist häufig Rednerin bei Messen und Events.