Menu

Die besten BIW-Blogs, die Ihr Business ankurbeln und Lösungen schaffen

Snapchat? Auszug aus einem Social Media Seminar vom BIW

Social Media Seminar

Social Media Seminar

Wofür brauche ich als Unternehmer jetzt auch noch Snapchat? Im Social Media Seminar vom Bildungsinstitut Wirtschaft geht es auch um neue Trends. Vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist Snapchat jedoch weniger oder gar nicht bekannt. Viele wissen, dass die Bilder, Videos und Nachrichten nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen. Daher auch der kleine Geist als Symbol. Da fragen sich natürlich viele Unternehmer und auch private Anwender. Was soll ich damit? Lohnt es sich überhaupt für diese Portal auch noch Zeit zu investieren? Zu Recht?

Snapchat ist ein kostenfreier Messaging Dienst. Es gibt ihn seit 2011. Die Nutzung ist für Smartphones und Tablets gedacht. Nach neueren Statistiken werden weltweit täglich 7 Milliarden ! Videoclips von 100 Millionen aktiven Nutzern gesehen.

Das Besondere ist, dass sich die an Freunde versendeten Dateien in der Regel nach ein paar Sekunden wieder selbst löschen. Es nimmt also den schnelllebigen Gedanken der heutigen Zeit auf und erhöht den Reiz der Exklusivität.
Wie soll ein Unternehmer Snapchat in eine sinnvolle Social Media Strategie einbauen?
Wie kann man ein Netzwerk aufbauen und die Endkunden involvieren? Liken, Teilen und die üblichen Funktionen der Social Media Portale sind so nicht vorhanden. Hier die 3. Möglichkeiten:

1. Es gibt die Möglichkeit, die Kontakte aus der Kontaktliste des Handys hinzuzufügen.
2. Wenn man den Namen des Users auf Snapchat kennt, kann man ihn suchen und adden.
3. Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzufügen über einen Snapcode.

 

Social Media Seminar
Social Media Seminar

Damit arbeiten einige Unternehmen, die eine junge Zielgruppe haben. Sie binden die Codes in Ihre Werbekampagnen ein.  Mit bemerkenswertem Erfolg.

Die Jugend liebt Snapchat, da die Nachrichten über Fotos oder Videos geschickt werden, die man mit Emojis oder Malerei versehen kann. Ich kann dann als Sender wählen, wie lange der Empfänger die Nachricht sehen kann. Mögliche Zeitspanne: 1-10 Sekunden.
Es ist somit nicht möglich, die Nachricht beliebig oft abzurufen. Nach ein paar Sekunden ist sie weg. Screenshots sind möglich, aber der Sender wird darüber informiert.

Snap Stories sind eine weitere tolle Option. Sie bleiben 24 Stunden abrufbar. Sie sind über eine aktuelle Timeline abrufbar. Der User erhält keine Push Nachricht. Dort stellen Magazine, Sender und Unternehmen Ihre Stories ein. Man kann als Nutzer eigenständig auf kreative Entdeckungsreise gehen.
Welche Firmen und Vereine nutzen Snapchat?
Amazon, Burberry, Borussia Mönchengladbach, Review, MTV, Cosmopolitan. Die Liste der Firmen die die Spannendes in Ihre Werbekampagnen einbinden wird immer länger.
Es gibt auch Best Practice Beispiele von einem Verband:
Der Tierschutzverband WWF nutzte die Vergänglichkeit von Beiträgen, um auf das Aussterben von Tierarten hinzuweisen. #LastSelfie.
Insgesamt bin ich der Meinung, dass es sich gerade für Unternehmen mit einer jungen Zielgruppe lohnt, Snapchat auf dem Schirm zu haben. Probieren Sie es einfach mal aus.
Viel Spaß und Erfolg.

In unserem Social Media Seminar für Fortgeschrittene erhalten Sie mehr Infos:

Social Media Seminar Bildungsinstitut Wirtschaft

 

 

Nicole Biermann-Wehmeyer

Nicole Biermann-Wehmeyer

Individuell & kompetent

Wir beraten Sie gerne und stellen auch individuelle und geförderte Beratungs- und Schulungskonzepte für Sie zusammen.

Inhouse Schulungen

Das BIW ist spezialisiert auf Inhouse-Schulungen in Unternehmen, Kammern und Universitäten.
Wir stellen für Sie Seminarpakete und individuelle eintägige Schulungen in vielen Themengebieten zusammen

Letzte Artikel

Recent Posts

Vorträge

Unsere Dozenten halten Vorträge auf Veranstaltungen, Messen und Events

  • Vortrag Social Media & Digitalisierung
  • Vorträge Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Vortrag Business Etikette
  • Vortrag Compliance & DS-GVO

Nicole Biermann-Wehmeyer ist häufig Rednerin bei Messen und Events.

Nicole Biermann-Wehmeyer