Menu

Seminar Brandschutz

Brandschutz Online Seminar / Inhouse

Brandschutzhelfer und Ersthelfer

Andreas Kalker

Dozent

Dipl.-Ing. Andreas Kalker

Experte für Brand- und Explosionsschutz sowie Sicherheitstechnik, Leiter Umweltschutz & Werksicherheit bei der Evonik Operations GmbH

Experte im Brand- und Explosionsschutz sowie Sicherheitstechnik. Von 1993 bis 2002 war er als Sachgebietsleiter Sicherheitstechnik bei der Henkel AG & Co. KGaA tätig. Im Anschluss daran arbeitete er bei der DuPont Performance Coatings GmbH, wo er zuletzt die Leitung der Abteilung Werkfeuerwehr, Werkschutz, Brandschutz übernahm.


  • Abgrenzung Befähigte Person der Betriebssicherheitsverordnung zum Brandschutz
  • Rechtliche Grundlagen im Brandschutz
  • Allgemeine Grundlagen zu Feuer- und Rauchschutzabschlüssen
  • Brandschutztüren mit Allgemein baufaufsichtlicher Zulassung (AbZ)
  • Brandschutztüren nach DIN EN 16034
  • Allgemeine Grundlagen zu Feuer- und Rauchschutzabschlüssen
  • Anforderungen an Brandschutztüren und -tore gemäß Landesbauordnung sowie Sonderbauvorschriften
  • Zulassung von Brandschutztüren und -toren (DIBt)
  • Aufbau, Bestandteile, Einbau und Funktion von Brandschutztüren und -toren
  • Zulässige Änderungen an Brandschutztüren und -toren
  • Besonderheiten bei Fluchttüren und Verriegelungssystemen
  • Beispiele für die Erstellung von Katastern zur Verwaltung von Brandschutztüren
  • Anforderungen an die wiederkehrende Prüfung Instandhaltungsmaßnahmen und Dokumentation
  • Praxis-Beispiele für Einbau und Nutzung
  • Einweisung in die praktische Prüfung von Brandschutztüren und -toren (u.a. Fehlerermittlung)
  • Fachkraft für Feststellanlagen
  • Richtlinie für Feststellanlagen des Deutschen Instituts für Bautechnik, Berlin (DIBt)
  • DIN EN 14637 und DIN 14677
  • Technische Regeln für Bauprodukte (Bauregelliste)
  • Verantwortung und Pflichten seitens Betreiber, Arbeitgeber sowie der "Fachkraft für Feststellanlagen"
  • Aufbau, Bestandteile und Funktion von Feststellanlagen
  • Feststellanlagen in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Bauaufsichtliche Zulassung von Feststellanlagen
  • Der Betrieb von Feststellanlagen in Verbindung mit Brandmeldeanlagen
  • Instandhaltungsintervalle nach DIBt-Richtlinien und DIN
  • Praxis-Beispiele für Einbau und Nutzung
  • Einweisung in die praktische Prüfung von Feststellanlagen
  • Abschlussprüfung (freiwillig)
  • Zur Erlangung der Qualifikationsnachweise "Befähigte Person zur Prüfung von Brandschutztüren/-toren" und "Fachkraft für Feststellanlagen" ist die Teilnahme an der Abschlussprüfung erforderlich.
  • Bei Nicht-Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
  • Online Schulungen

    Online Schulungen vom Bildungsinstitut Wirtschaft

    Online-Schulung -bildungsinstitut-wirtschaft

    Unsere Online Schulungen für Unternehmen!
    Individuelle Schulungen in allen Themenbereichen für Ihre Mitarbeiter/innen!

    Die Organsiation übernehmen wir.

    Wir benötigen lediglich die Mail Adressen der Teilnehmer/innen.

    Online Seminare vom BIW Live Mobil mit Spaß

    Interaktive Online Schulungen werden vom Trend zur Gewohnheit! Wichtig ist unserem Team, dass Fragen der Teilnehmer jederzeit möglich sind.

    Fördermittel

    Dozentin und Inhaberin BIW
    Nicole Biermann-Wehmeyer